Ev.-luth. Johannes-Kirchengemeinde Cuxhaven-Sahlenburg

An der Nordsee und der Elbmündung in Cuxhaven liegt die Johanneskirche im Ortsteil Sahlenburg. Sie ist umgeben von einer reizvollen Landschaft mit Küstenheide, Wald, Wattenmeer und Meer direkt am UNESCO-Weltnaturerbe. Die Gemeinde ist geprägt durch eine dörfliche Struktur mit einer hohen Anzahl Zugezogener und jungen Familien in Neubaugebieten, sowie Senioren.

In der Gemeindearbeit achten wir ganz bewusst auf die Bewahrung der Schöpfung, Nachhaltigkeit und Fair Trade.

In der weltweiten Kirche engagieren wir uns für eine christliche Partnerschaft mit Ambo, Äthiopien.

Im Sommer verdoppelt sich die Einwohnerzahl durch den Tourismus.

Unsere Internetseite: https://kirche-sahlenburg.org/

Unsere Schwerpunkte in der Jugendarbeit liegen in der Unterstützung einer Gruppe der Christlichen Pfadfinder und als ein ganz besonderes Angebot  finden Sie bei uns  „Klettern in der Kirche“. http://klettern-cuxhaven.de/

Aktuelles aus Sahlenburg

Treffpunkt für die Seele

|   News aus Cuxhaven-Sahlenburg (St. Johannes)

Gottesdienste in Altenwalde und Sahlenburg in der Corona-Zeit

 

Seit dem 10. Mai 2020 finden in den Kirchengemeinden Altenwalde und Sahlenburg wieder Gottesdienste statt. Es erfolgt eine schrittweise Rückkehr in die Normalität. Deshalb werden die Gottesdienste vorerst im wöchentlichen Wechsel zwischen beiden Gemeinden angebotenund beginnen jeweils um 10.00 Uhr. Dauer etwa eine halbe Stunde. Die Übergangszeit gilt vorerst bis Ende November.

Für die „Gottesdienste in anderer Form“ gelten die mit dem niedersächsischen Kultusministerium ausgehandelten Auflagen: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Sicherheitsabstände und Hygienevorschriften werden eingehalten, ein Mundschutz ist mitzubringen. Auch gesungen werden darf noch nicht. „Das ist natürlich zunächst einmal ungewohnt“, sagt Pastorin Manuela Heise. „Aber der gottesdienstliche Raum, die Musik und die Begegnung mit anderen wirken dennoch vertraut. Das tut der Seele gut: Wir können neue Kraft tanken, Hoffnung schöpfen und Verbundenheit spüren.“

Nach oben

Anfahrt